• Befahrbarer Kanaldeckel

    Sicherheit für Ihren Betrieb und die Umwelt

    Für den Einsatz der Kanaleinlauf- Schutzsysteme kommt es auf eine schnelle und sichere Handhabung an.

    Die befahrbare Kanaldeckel- Abdichtung wird aus der Halterung genommen und auf den abzudichtenden Kanaldeckel gelegt. Durch das Eigengewicht wird der Deckel angepresst und so eine hohe Dichtigkeit erbracht.



  • Kanaldeckel mit Anpress-Spindel

    Sicherheit für Ihren Betrieb und die Umwelt

    Für den Einsatz der Kanaleinlauf- Schutzsysteme kommt es auf eine schnelle und sichere Handhabung an.

    Die Kanaldeckel- Abdichtung wird aus der Halterung genommen und auf den abzudichtenden Kanaldeckel gelegt. Durch das Eigengewicht wird der Deckel angepresst und so eine hohe Dichtigkeit erbracht.



  • Kanaldeckel unter Belastung

    Sicherheit für Ihren Betrieb und die Umwelt

    Für den Einsatz der Kanaleinlauf- Schutzsysteme kommt es auf eine schnelle und sichere Handhabung an.

    Die Kanaldeckel- Abdichtung wird aus der Halterung genommen und auf den abzudichtenden Kanaldeckel gelegt. Durch das Eigengewicht wird der Deckel angepresst und so eine hohe Dichtigkeit erbracht.



  • Löschwasserbarriere (Löschwassersperren)

    Die Löschwasserbarrieren (Löschwassersperren) lassen sich schnell und simpel in die dafür vorgesehenen Schienen einführen und durch Hebelmechanik anpressen.
    Die Löschwasserbarrieren (Löschwassersperren) können direkt am Einsatzort mit einer Halterung an der Wand platziert werden, so dass ein direkter Zugriff auf die Sperre ein schnelles Abdichten ermöglicht.
    Die drehbar gelagerten Schrankensysteme mit manueller Spannvorrichtung sind direkt am Einsatzort montiert und müssen nur noch ausgeschwenkt und verspannt werden.



  • Löschwasserbarrieren im Einsatz

    Hier sehen Sie zwei Löschwasserbarrieren im Einsatz. Geschützt wird eine Produktionshalle für Farbabfüllungen.



  • Kanaldeckel-Abdichtung-Handhabung

    Die Handhabung ist denkbar einfach:

    Kanaldeckel-Abdichtung aus der Halterung nehmen und auf den abzudichtenden Kanaldeckel legen. Sofort dichtet die Spezialdichtung den Kanaleinlauf ab. Ein Eindringen von Chemikalien oder giftigen Löschwasser wird somit verhindert bis auch hier die Einsatzkräfte die Flüssigkeit gefahrlos abpumpen und entsorgen können.



  • Kanaldeckel Befestigung an Lichtmasten

    Unsere Kanaleinlauf-Schutzsysteme können in unmittelbarer Nähe der Kanaleinläufe an Lichtmasten angebracht werden. Somit ist gewährleistet, dass die Gullys schnellstmöglich mit den Kanaleinlauf-Abdeckungen gesichert werden.



  • Kanaldeckel Befestigung an Stütze

    Unsere Kanaleinlauf-Schutzsysteme können in unmittelbarer Nähe der Kanaleinläufe an Stützen angebracht werden. Somit ist gewährleistet, dass die Gullys schnellstmöglich mit den Kanaleinlauf-Abdeckungen gesichert werden.



  • Stapelbare Löschwasserbarrieren Spezialanfertigung

    Für den Einsatz der Löschwasserbarrieren- Schutzsysteme kommt es auf eine schnelle und sichere Handhabung an. Die Löschwasserbarrieren lassen sich schnell und simpel in die dafür vorgesehenen Schienen einführen und durch Hebelmechanik anpressen.

    Die Löschwasserbarrieren wurden hier als stapelbares System gefertigt, da Sie als Gesamtsperre zu schwer wäre.

    Im Bild sehen Sie



  • Kanaldeckel nach Störfall

    Im Bild sehen Sie einen Kanaldeckel von unserer Firma imi, der nach einem Chemie Störfall (Säureauslauf) zur Seite gelegt worden ist.

    Der Kanaldeckel hat dieses nahezu unbeschädigt überstanden. Er wird von unserer Firma imi jetzt gereinigt und an Stellen wo die Säure zu stark angriffen hat neu lackiert.

    Das einzige was ersetzt werden muss, ist eine neue Spezialdichtung, die kostengünstig ausgetauscht wird.